Fliegen mit Herzschrittmacher

Sorgenfreies Fliegen ist auch mit Herzschrittmacher möglich. Dazu sollten Sie jedoch einige Hinweise berücksichtigen. Lassen Sie sich etwa drei Wochen vor der Reise ärztlich untersuchen. So bleibt genug Zeit, um gegebenenfalls eine Änderung der Medikation oder weitere Kontrollen durchzuführen. Ihr…

Fliegen mit Mittelohrentzündung

Die meisten akuten Mittelohrentzündungen heilen von selbst ab, dennoch sollten Sie wenn eine Flugreise ansteht auch nach der Erkrankung noch einige Dinge beachten. Üblicherweise verursacht eine akute Entzündung im Mittelohr (Otitis media) plötzliche, starke Ohrenschmerzen, sowie ein Druckgefühl und in…

Fliegen mit Ohrenschmerzen

Wie bei den meisten körperlichen Symptomen können auch Ohrenschmerzen diverse Ursachen haben. Wenn ernstzunehmende Erkrankungen, wie eine Mittelohrentzündung oder ein Riss im Trommelfell, ärztlich ausgeschlossen wurden und Sie während des Fluges trotzdem unter Ohrenschmerzen leiden, liegt das mit hoher Wahrscheinlichkeit…

Fliegen mit Fieber

Don‘t fly if your temperature is high – Der Flug ist gebucht, doch Sie fühlen sich schlapp, der Kopf glüht und die Körpertemperatur steigt auf über 38 Grad an? Auch wenn Fieber unter normalen Bedingungen zunächst nicht besonders gefährlich ist,…

Fliegen mit Platzangst

Unter Platzangst, auch Agoraphobie genannt, versteht man sowohl die Angst vor engen Situationen (zum Beispiel in kleinen Räumen), als auch die Angst vor weiten Plätzen und Menschenmengen. Panikattacken sind Angstzustände, die meist überfallartig auftreten und dabei mit starken körperlichen Symptomen…

Fliegen mit Thrombose

Langes Sitzen, mangelnde Bewegung und die veränderten Druckverhältnisse im Flugzeug machen den Venen zu schaffen und selbst gesunde Menschen haben unter diesen Umständen mit einem erhöhten Thromboserisiko zu rechnen. Als Thrombose oder Thrombus wird ein Blutpfropf in einem Gefäß bezeichnet,…

Fliegen mit Gips

Kurz vor dem Urlaub oder einer wichtigen Geschäftsreise ist ein Knochenbruch besonders ärgerlich. Nicht nur, da die Bewegung unter Umständen stark eingeschränkt ist und die Verletzung Schmerzen verursacht, sondern auch, weil eine Flugreise mit Gips immer ein gewisses gesundheitliches Risiko…

Fliegen mit Husten

Unser Körper verfügt über diverse Schutzmechanismen, zu denen auch Husten gehört. Mit diesem natürlichen Reflex wird Luft ausgestoßen, um beispielsweise Staub, Keime, Schad- oder Fremdstoffe aus den Atemwegen zu entfernen. Das geschieht mit einer Geschwindigkeit von bis zu 480 Kilometern…

Fliegen mit Erkältung

Viele Menschen steigen ohne weiter nachzudenken mit einer Erkältung ins Flugzeug und riskieren dabei unter Umständen schwere gesundheitliche Komplikationen. Vor allem der Druckausgleich im Flieger macht dem Körper zu schaffen. Selbst bei einem gewöhnlichen Schnupfen kann es besser sein, die…

Fliegen mit Krücken

Krücken dürfen mühelos mitgeführt werden. Dafür ist noch nicht dazumal eine Registrierung für die jeweiligen Airline nötig. Diese kann jedoch vorteilhaft sein, da ein paar Fluglinien gehbehinderten Besuchern ein Pre-Boarding oder Sitze mit viel Beinfreiheit kostenlos offerieren.